• Gemeinsam für einen besseren Unterricht

    Es war das erste Mal, dass sich die Jungen Philologen im Philologen Verband NW und die Junge Union Nordrhein-Westfalen zu bildungspolitischen Themen austauschten – bei einem Treffen auf Vorstandsebene letzte Woche Dienstag in Köln. Im gemeinsamen

    Weiterlesen
  • Nichts als PR - JU NRW kritisiert Blitz-Marathon

    Mit einem inzwischen fast traditionellen Blitz-Marathon versucht Landesinnenminister Jäger am 16. April wieder Verkehrssündern in NRW das Handwerk zu legen. Wie auch bei den letzten Malen können die Bürger dabei selbst bestimmen, wo sie geblitzt

    Weiterlesen
  • Vom Flüchtling zum Lehrling

    Wer einem Asylbewerber die Chance auf eine Ausbildung in seinem Handwerksbetrieb gibt, geht ein nicht geringes Risiko ein. Neben der Wirtschaft hat inzwischen auch die Politik hier einen Klarstellungsbedarf erkannt.

    Weiterlesen
  • Mehr Schutz und Sicherheit für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst

    Die Vorstände der Jungen Union Nordrhein-Westfalen (JU NRW) und der Deutschen Beamtenbund-Jugend NRW (dbb jugend nrw) trafen sich in Düsseldorf zu einem gemeinsamen Austausch über die Situation im Öffentlichen Dienst. Besonders im Fokus der

    Weiterlesen
  • Stadt, Land, Flucht

    Rot-Grün in NRW lässt Kommunen und Flüchtlinge im Stich. Der anhaltend große Flüchtlingsstrom nach Deutschland bricht nicht ab. Allein die NRW-Kommunen nahmen im letzten Jahr 42.200 Asylsuchende auf. Die Folgeanträge hinzugenommen wird die

    Weiterlesen

Newsletter

Mitglied werden