Ausnahmezustand Corona: In Nordrhein-Westfalen wurden seit der ersten Welle der Pandemie im Frühjahr 2020 die Schulen immer wieder geschlossen und die Schülerinnen und Schüler mussten von Zuhause an ihren digitalen Endgeräten unterrichtet werden. Dabei stellt sich die Frage, ob dieser erzwungene Digitalisierungsschub zu einer nachhaltigen Veränderung des Unterrichts oder gar der Ausgestaltung der Schullandschaft und unseres Schulsystems führt, in dem E-Schooling ein Normalzustand sein könnte?

Diese und viele weitere Eurer Fragen möchten wir mit Claudia Schlottmann MdL, Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion am 6. Dezember um 19 Uhr klären und freuen uns auf Eure Teilnahme.

HINWEIS:
Derzeit ist die Veranstaltung als Präsenztermin geplant. Aufgrund der sich stetig verändernden Entwicklung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, bitten wir um Verständnis, sollte sich das Veranstaltungsformat noch ändern und gegebenfalls digital stattfinden.
In diesem Falle werden die angemeldeten Teilnehmer zeitnah hierüber informiert.

Angaben zur Anmeldung

Hinweise zu Bild-, Ton- und Filmaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto-/Ton- sowie Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Verwendung der Bilder zu Zwecken der Berichterstattung und/oder Werbung kann auch unseren Webseiten, Social Media-Kanälen, in Printmedien, auf Plakaten, Bewegtbildangeboten und sonstigen Medien erfolgen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung und dem Login zum Videokonferenzraum, erfolgt Deine Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlicher Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne, dass es eine ausdrückliche Erklärung durch Dich bedarf.

Anmeldung

Details

Beginn:
6. Dezember 2021, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
CDU NRW Landesgeschäftsstelle
Adresse:
Wasserstraße 6, 40213 Düsseldorf, Deutschland