Mobilitätswende heißt auch bestehende Formen der Mobilität neu zu denken.

Gerade im Bereich der Binnenschifffahrt liegen große Potentiale, die es gilt auszuschöpfen. Aber nicht nur dort bieten sich neue Chancen - auch Seilbahnen oder Flugtaxis werden immer wieder als Ergänzung in Sachen Mobilität diskutiert - zuletzt hat der nordrhein-westfälische Landtag eine Erleichterung für die Umsetzung solcher Seilbahnen beschlossen. Gleichzeitig wird auf Initiative der CDU-Fraktion auch über Flugtaxis in NRW diskutiert.

Es lohnt sich also gerade jetzt, diesem Thema eine besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Über neue Mobilitätskonzepte “in der Luft” und “auf dem Wasser” diskutieren wir mit Klaus Voussem und Jonathan Grunwald.

Angaben zur Anmeldung

Die Seminare richten sich in erster Linie an 14- bis 35-jährige mit Wohnsitz in NRW. Die Seminare sind öffentlich.
Gefördert mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW

Hinweise zu Bild-, Ton- und Filmaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto-/Ton- sowie Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Verwendung der Bilder zu Zwecken der Berichterstattung und/oder Werbung kann auch unseren Webseiten, Social Media-Kanälen, in Printmedien, auf Plakaten, Bewegtbildangeboten und sonstigen Medien erfolgen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung und dem Login zum Videokonferenzraum, erfolgt Deine Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlicher Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne, dass es eine ausdrückliche Erklärung durch Dich bedarf.

Anmeldung

Details

Beginn:
29. September 2021, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Zoom-Videokonferenz