Sonntag - 26. September 2021 - 18 Uhr. In Deutschland schließen bundesweit die Wahllokale ihre Türe.

Ab diesem Zeitpunkt kann nicht mehr gewählt werden. Nun müssen alle Wahlzettel händisch durch die zahlreichen Wahlhelfer durchgesehen werden, damit die zwei Stimmen entsprechend vermerkt werden. Doch wieso hat eigentlich jeder Wahlberechtigte zwei Stimmen?

Welche Kandidaten schließlich in den Deutschen Bundestag einziehen scheint auf einen ersten Blick komplizierter, als es der einfache Gang des Wählers zur Wahlurne vermuten ließe. Direktmandate, Verhältniswahl, Ausgleichmandate, Landeslisten, Sperrklausen, Briefwahl ... Und wie viele Abgeordnete sitzen eigentlich nachher im Bundestag?

Viele dieser Fragen und Begriffe werden auch in diesem Jahr zur Bundestagwahl wieder relevant. Wir möchten mit Euch die wichtigsten klären und freuen uns auf Eure Nachfragen!

Anmeldung

Details

Beginn:
1. September 2021, 18:30 Uhr
Kategorie:
Bildungsseminar
Veranstaltungsort:
Online per Zoom

Angaben zur Anmeldung

Die Seminare richten sich in erster Linie an 14- bis 35-jährige mit Wohnsitz in NRW. Die Seminare sind öffentlich.
Gefördert mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW

Hinweise zu Bild-, Ton- und Filmaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto-/Ton- sowie Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Verwendung der Bilder zu Zwecken der Berichterstattung und/oder Werbung kann auch unseren Webseiten, Social Media-Kanälen, in Printmedien, auf Plakaten, Bewegtbildangeboten und sonstigen Medien erfolgen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung und dem Login zum Videokonferenzraum, erfolgt Deine Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlicher Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne, dass es eine ausdrückliche Erklärung durch Dich bedarf.