06.12.2021
19:00 Uhr

Schule neu denken - bald nur noch E-School?

Düsseldorf
21.12.2021
18:30 Uhr

Starke Themen, starke Stimmen für Wüst 2022

Düsseldorf

Aktuelle Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten anzeigen

@jungeunionnrw · 26.11.2021

Auf ein Bier mit dem Minister @Lutz.Lienenkaemper 🍻💬

Als Highlight der Themenwoche #Haushalt des Arbeitskreises #Finanzen der JU NRW haben sich unsere finanzpolitischen Sprecher, @Simon.Schmitz1 & @Sotmann, mit Lutz Lienenkämper MdL, dem Minister der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen, zu einem lockeren Gespräch bei einem kühlen Bier verabredet.

💡 Ihr interessiert Euch ebenfalls für finanz- und haushaltspolitische Themen und sucht den Austausch auf Landesebende? Dann meldet Euch auf unserer Homepage beim Arbeitskreis Finanzen an und seid künftig selbst dabei!
👉🏼 www.ju-nrw.de/themen/finanzen/

@jungeunionnrw · 22.11.2021

"#Schule neu denken - bald nur noch #ESchool?" 🏫👩‍💻👨‍🏫

#Ausnahmezustand #Corona: In Nordrhein-Westfalen wurden seit der ersten Welle der #Pandemie im Frühjahr 2020 die #Schulen immer wieder geschlossen und die Schülerinnen und Schüler mussten von Zuhause an ihren digitalen Endgeräten unterrichtet werden. Dabei stellt sich die Frage, ob dieser erzwungene #Digitalisierungsschub zu einer nachhaltigen Veränderung des Unterrichts oder gar der Ausgestaltung der #Schullandschaft und unseres #Schulsystems führt, in dem E-Schooling ein Normalzustand sein könnte? 🖥️📚

Diese und viele weitere eurer Fragen möchten wir mit @Claudia.Schlottmann.MdL, schulpolitische Sprecherin der @CDUFraktionNRW am 6. Dezember um 19 Uhr klären und freuen uns auf Eure Teilnahme.

👉🏼 Jetzt anmelden unter www.ju-nrw.de

#Coronahinweis: Aufgrund der sich stetig verändernden Entwicklung der ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, bitten wir um Verständnis, sollte sich das Veranstaltungsformat noch ändern und der Termin gegebenfalls digital stattfinden.

@jungeunionnrw · 19.11.2021

„Zur aktuellen Lage: #Polen und die #EU“ 🇵🇱🇪🇺🇧🇾

Die Ereignisse in #Polen und an der EU-#Außengrenze zu #Belarus sind aus den momentanen Medienberichten nicht wegzudenken und sind unzweifelhaft in den letzten Tagen auch ein zentraler Punkt vieler politischer Diskussionen. Daher möchte wir dies gerne als Ausgangspunkt für unsere neugeplante Veranstaltungsreihe „Zur aktuellen Lage“ nutzen: Wir wollen in #Zukunft regelmäßig mit Euch in einstündigen Briefings weiterhin digital über aktuelle #europa- und #außenpolitische Themen sprechen und diskutieren, um so kurzfristig aktuelle Entwicklungen aufzugreifen und unser aller Kenntnisstände zu verbessern.

Gerne laden wir Euch daher zur Auftaktveranstaltung, einem Briefing mit Diskussion am Dienstag, dem 23. November 2021 von 18:30 - 19:30 Uhr ein, um gemeinsam mit David Gregosz, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in #Warschau, einen Blick auf die aktuelle Lage unseres östlichen Nachbarn zu werfen.

👉🏼 Jetzt anmelden unter www.ju-nrw.de

@DinnJulia @Cedric.Bals @OnlineKAS