• Sebastian Kurz beim Wirtschaftssymposium in Südwestfalen – JU diskutiert mit österreichischem Außenminister und Wirtschaftsgrößen der Region

    Mit einem Vortrag zur Lage in Europa begann Sebastian Kurz seinen Auftritt beim diesjährigen Wirtschaftssymposium der Jungen Union (JU) NRW vergangenen Mittwoch in Arnsberg. Zum Event, welches traditionsgemäß gemeinsam mit der JU Südwestfalen

    Weiterlesen
  • „NRW kein Austragungsort innertürkischer Konflikte“ – JU NRW verurteilt geplante UETD-Demonstration in Köln

    Die am kommenden Sonntag geplante Kundgebung in Köln zu den aktuellen Ereignissen in der Türkei stößt bei der Jungen Union NRW auf Kritik. Veranstalter ist die UETD, eine der türkischen Regierungspartei AKP und damit Präsident Erdogan

    Weiterlesen
  • JU-Bundeschef Paul Ziemiak als Bundestagskandidat nominiert – JU NRW stellt sich für die Wahlen 2017 auf

    Herne. Mit 97 Prozent der Stimmen wurde Paul Ziemiak am heutigen Tag zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Herne – Bochum II nominiert. Der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands hatte mit einer engagierten Rede überzeugt. „Paul

    Weiterlesen
  • Das britische Referendum und die Zukunft Europas: Forderungen der jungen Generation Nordrhein-Westfalens

    Wir nehmen bedauernd zur Kenntnis, dass sich eine knappe Mehrheit der britischen Bevölkerung gegen den Verbleib in der Europäischen Union entschieden hat. Diese Entscheidung erkennen wir an. Allerdings hat die britische Jugend ein klares

    Weiterlesen
  • Europa braucht Phase der Besinnung – Chance für neuen Aufbruch

    Mit großer Enttäuschung haben Florian Braun, Landesvorsitzender der Jungen Union in NRW und Christophe Darley, europapolitischer Sprecher der Jungen Union NRW den Ausgang des Referendums in Großbritannien verfolgt. „Großbritannien hat sich auf

    Weiterlesen

UnterstützeN

Newsletter

Eintreten